Die Silowagenfüllanlage wird für die effiziente Verladung von Massengütern verwendet

 

Dino Light

Dino-Light
Der Dino Light wurde speziell für Situationen entwickelt, bei denen es nicht zum Produktwechsel kommt oder keine Reinigung der Anlage erforderlich ist. So können wir zu geringen Kosten eine Spitzenmaschine zur Verladung von Kunststoffgranulat (z. B. PE oder PP) oder Chemikalien in Form von Pulvern oder Granulaten liefern.
 

Dino Silverline

Dino-Silverline
Der Dino DR300 SilverLine ist ein Dino mit einer Kapazität von 45 m³/Stunde und wurde mit den fünf populärsten Extras für die Verladung in Silofahrzeuge ausgestattet. Dem Entwurf dieses Spezial-Dinos liegen jahrelange Erfahrungen zugrunde, wobei die stark gestiegenen hygienischen Ansprüche der letzten Jahre in den Entwurf eingeflossen sind. Der Dino SilverLine ist ausgestattet mit:
 

Dino Cement

Dino-Cement
Der Dino DS400 Cement wurde speziell für die Verladung von Bigbags mit Zement und zementähnlichen Stoffen, wie Kalkstein, Natriumkarbonat und Bentonit, ausgestattet. Der Dino Cement hat eine Kapazität von 90 m3/Stunde, während die Kapazität des Standard-Dinos 45 m3/Stunde beträgt. Der Einlauftrichter ist mit einem kreuz- oder u-förmigen Messer versehen, sodass der Gabelstaplerfahrer die Bigbags schnell, sicher und einfach entleeren kann. Er braucht zum Öffnen der Bigbags nicht auszusteigen, sondern kann gleich den nächsten Bigbag holen. Das Silofahrzeug lässt sich so in 30 Minuten füllen.
 

Dino Atex

Dino-Atex
Der Dino ATEX wurde zum Verladen explosionsgefährlicher Stoffe wie Stärke, Zucker, Milchpulver, Laktose und ähnlicher Pulver in Silofahrzeuge entwickelt. Ziel des Entwurfs waren eine maximale Staubreduktion und eine möglichst hohe Ladegeschwindigkeit. Sämtliche Hotspots, die zu einer Explosion führen können, wurden bei diesem Dino gesichert.